Suche nach: Änderung

Zeige Ergebnisse 1-9 von 9.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Da muß eine Änderung geschehn!Der Zauberer Sulphurelectrimagneticophosphoratus (1833)Stücke 625/241833» Details
» PDF
Aber eine Änderung
muß doch mit ihm geschehen.
Der Zauberer Sulphurelectrimagneticophosphoratus (1833)Stücke 647/181833» Details
» PDF
Das wär nicht übel, da werden wier um eine Änderung
bitten.
Der Färber und sein Zwillingsbruder (1840)Stücke 16/I72/91840» Details
» PDF
Ah, das macht eine Änderung im
Heurathstarif.
Nur Ruhe! (1843)Stücke 2010/171843» Details
» PDF
Zu was diese Änderungen!Der Schützling (1847)Stücke 24/II64/301847» Details
» PDF
Sechstausend
Jahr schon allweil die G’schicht’, und gar ka Aussicht auf
Änderung –
Karrikaturen-Charivari mit Heurathszweck (1850)Stücke 28/II43/181850» Details
» PDF
Zwey Jahr bald verheurath’t, und keine Änderung
der Gefühle –
„Nur keck!“ (1855)Stücke 3421/91855» Details
» PDF
(× Die Zeit schreitet vorwärts und Änderungen
sind ihr zahlloses Gefolge. ×)
Reserve und andere NotizenNachträge II319/6ohne genaue Datierung» Details
» PDF
Dies Alles veranlaßt mich, den zwischen uns
besprochenen Abschluß eines Engagements für so lange zu sistiren, bis eine
wesentliche Aenderung in meinem Personalstande mir
Gelegenheit geben wird, Sie würdig zu placiren.
Sämtliche Briefe (1819–1862)Sämtliche Briefe180/171856×» Details
» PDF