Suche nach: 12

Zeige Ergebnisse 1-15 von 127.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Mir ist das alles eins, eine neue Schauspielergesellschaft,
oder eine alte, ehe sie nicht die „Genovefa“ geben,
gehe ich doch nicht hinein, das ist das schönste Stück, und
das spielen sie mir schon seit 12 Jahren nicht.
Der Zettelträger Papp (1827)Stücke 193/191827×» Details
» PDF
Ach, also deßwegen hat sie’s Theaterzettel von die „12
Mädchen in Uniform“ nicht erwarten können; na mir ist’s
recht.
Der Zettelträger Papp (1827)Stücke 198/111827×» Details
» PDF
Ich
glaub immer, was den Heldenmuth dieser 12 Mädchen anbelangt,
da wird sie sich sehr täuschen. –
Der Zettelträger Papp (1827)Stücke 198/141827×» Details
» PDF
Sie gehn gewiß vergnügt nach Haus,
Vor halber Zwölfe wird’s nicht aus. –
Der Zettelträger Papp (1827)Stücke 1104/251827×» Details
» PDF
Scena 12
(Longinus, dann Heinrich dazu.)
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1133/141828×» Details
» PDF
Scena 12
(Adolf, Albertine und Therese kommen aus Nro 4 und gehen
durch die Mitte ab.)
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1161/81828×» Details
» PDF
Scene 12
(Vorige; Jakob mit einer Butten Holz kommend.)
Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1200/331832×» Details
» PDF
Scene 12
(Longinus, Pflastertritt.)
Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1220/11832×» Details
» PDF
No 12 SchlußgesangDie Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1237/101832×» Details
» PDF
(Die Musik wird immer schneller und wirbelnder, alle Hexen
drehen sich in einen großen Kreis, während dem schlägt es im
Dorfe 12 Uhr.
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1253/251829×» Details
» PDF
Scene 12
(Voriger; Sepherl, Grund.)
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1265/291829×» Details
» PDF
Scene 12
(Vorige; Dappschädl.)
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1306/281829×» Details
» PDF
Mir hat um halber Zwölfe von meine Schulden träumt, da
bin ich um Mitternacht aufgwacht;
Nagerl und Handschuh (1832)Stücke 278/61832×» Details
» PDF
Scena 12
(Die Vorigen; Hyacinthe, Bella.)
Nagerl und Handschuh (1832)Stücke 288/211832×» Details
» PDF
Scena 12Nagerl und Handschuh (1832)Stücke 2118/21832×» Details
» PDF