Suche nach: 29

Zeige Ergebnisse 1-12 von 12.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Sie haben ein
Schnitzl ist 18, eine Halbe Bier, 7 kr, macht 29 und 1 Brod –
in allem 36 kr.
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1146/91828×» Details
» PDF
Scena 29
(Vorige; Mad. Speer.)
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1174/281828×» Details
» PDF
Sie haben eine halbe Portion Schnitzel ist 18,– ein Seitel
Bier 7 Kreuzer, macht 29 – ein Brod, ist 36 Kreuzer alles zusammen.
Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1208/211832×» Details
» PDF
Scene 29
(Feen, Zauberer, Genien.)
Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1235/241832×» Details
» PDF
Scene 29
(Vorige; Peppi aus der Mitte.)
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1328/171829×» Details
» PDF
schon neunundzwanzig
Jahr solln Sie seyn?
Die Gleichheit der Jahre (1834)Stücke 7/I77/231834» Details
» PDF
Es ist nur, daß ich die 29 Jahr hinunterbring.Die Gleichheit der Jahre (1834)Stücke 7/I78/41834» Details
» PDF
Gott sey Danck ich bin erst seit Eilf Monathen
Neunundzwanzig vorüber.
Der Treulose (1836)Stücke 1019/91836×» Details
» PDF
Florfeld, ein Dichter, 29 Jahre altGegen Thorheit giebt es kein Mittel (1838)Stücke 157/71838×» Details
» PDF
Scene 29
(Satanas; Vorige.)
Der gemüthliche Teufel (1851)Stücke 30155/11851×» Details
» PDF
29Reserve und andere NotizenNachträge II305/91844» Details
» PDF
41727Reserve und andere NotizenNachträge II309/42ohne genaue Datierung» Details
» PDF