Suche nach: 40000

Zeige Ergebnisse 1-4 von 4.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Gleich den Winter
drauf schnappt eine Mahm an hitzigen Fieber auf und hinterläßt
mir 40.000 Gulden, a Paar Jahre drauf noch eine Mahm,
und dann wieder eine Godl, alles wie ich mir’s denckt hab;
Der Talisman (1840)Stücke 17/I64/321840» Details
» PDF
Is aber nicht gar so groß das Glück, 40.000 fr in
Handel und Wandel erworben, die ich aber jetzt an der
Seite einer liebenden Hälfte in unwandelbarer Ruhe genießen
will.
Zwey ewige Juden und keiner (1846)Stücke 24/I46/191846×» Details
» PDF
Der 40.000 fr bey mir deponiert hat.Zwey ewige Juden und keiner (1846)Stücke 24/I77/11846×» Details
» PDF
Sechsundvierz’g Jahr’ und
Vierz’gtausend Gulden – das sind nicht die wahren
Wittwen; Hundert Tausend Guld’n und Sieb’nundsiebzig
Jahr’ –!
Heimliches Geld, heimliche Liebe (1853)Stücke 3238/131853» Details
» PDF