Suche nach: Abbitte

Zeige Ergebnisse 1-3 von 3.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Der Müller wollte mich, statt der Abbitte in den
Mühlbach hängen.
Eulenspiegel (1835)Stücke 9/I77/81835» Details
» PDF
aber Ehrenerklärung, Abbitte,
freundschaftliche Genugthuung, das Alles drücke sich in
diesem Händedruck aus.
Der Unbedeutende (1846)Stücke 23/II38/51846×» Details
» PDF
Dann kenn’ ich
Jemanden, der Ihnen Abbitte schuldig is, Herr v. Zollfeld,
denn dieser Jemand war in seiner Beschräncktheit so frey,
das Gegentheil zu glauben.
Der Schützling (1847)Stücke 24/II55/241847» Details
» PDF