Suche nach: Anbruch

Zeige Ergebnisse 1-5 von 5.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Ich und will vor Anbruch
Des Tages jedes Stückchen sondern so nicht ganz
Gewichtig ist.
Prinz Friedrich (1831)Stücke 165/181831» Details
» PDF
Nun
kommt Freunde, ein paar Stunden auszuruhen, vor Tages
Anbruch müssen wir diese Gegend auf immer verlassen.
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1250/101829×» Details
» PDF
Der muß vor Tags
Anbruch schon ausgegangen sein.
Die beiden Nachtwandler (1836)Stücke 1118/151836×» Details
» PDF
Von Tod is gar ka Red, Hochzeit is[’s], vor Tages
Anbruch kommt der Herr.
Einen Jux will er sich machen (1842)Stücke 18/I84/311842» Details
» PDF
Ich will lieber
noch ein paar Stunden die Straßen auf und niedergeh’n, und
den Anbruch des Tages erwarten.
Höllenangst (1849)Stücke 27/II8/61849» Details
» PDF