Suche nach: Anfall

Zeige Ergebnisse 1-11 von 11.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Doch, ’s dauert nicht lang, man erwacht aus dem Rausch,
Da halt’t d’Überlegung mitn Herzen ein Plausch,
Zeigt auf d’Wirklichkeit wie s’ absticht gegn d’Phantasie,
Da kriegt man ein Anfall von Melancholie.
Das Haus der Temperamente (1837)Stücke 13156/201837×» Details
» PDF
Ich will hoffen, daß nur der
erste Anfall von Freud so verruktes Zeug aus dir spricht.
Glück, Mißbrauch und Rückkehr (1838)Stücke 1429/41838×» Details
» PDF
Ich reim’ mir das Ding schon zusamm, die Gnädige wird
in einem Anfall von Gnad’ in sich gegangen seyn, eing’seh’n
haben, daß sie mich als armen Teufel zu hart behandelt hat, und
rückt jetzt zum Finale mit ei[ner] Wegzehrung heraus. –
Der Talisman (1840)Stücke 17/I68/31840» Details
» PDF
Schlag Mitternacht, wecken mich zwey Frösch
auf die auf meinem Halstüchel zu disputieren anfangen, da giebt
mir ein Anfall von Desperation den klugen Einfall, mir
einige Handvoll Haar’ ausz’reissen, – sie waren grau –
Der Talisman (1840)Stücke 17/I80/41840» Details
» PDF
Fassung,
Mamsel Thecla, Fassung, sie ist in der schrecklichsten Stimmung,
aber ich schütz’ Ihnen gegen den ersten Anfall ihrer
Wuth.
Das Mädl aus der Vorstadt (1841)Stücke 17/II88/161841» Details
» PDF
Entschuldigen – es geschah in einem Anfall von
tiefsinniger Gedankenlosigkeit.
Das Gewürzkrämer-Kleeblatt (1845)Stücke 2286/81845» Details
» PDF
Vermuthlich hat er in einem Anfall von Lampenfieber
Reißaus –
Zwey ewige Juden und keiner (1846)Stücke 24/I43/111846×» Details
» PDF
Hat er in einem Anfall von ungerechtem Zorn
gesagt.
Die lieben Anverwandten (1848)Stücke 25/II30/151848» Details
» PDF
Ich
hab’s in einem demokratischen Anfall nicht dulden
wollen, daß sie gräfliche Luft athmet. –
Verwickelte Geschichte! (1850)Stücke 29122/241850» Details
» PDF
Man spricht von epileptischen Anfällen.Kampl (1852)Stücke 3128/181852» Details
» PDF
Für ’n ersten Anfall kann’s es thu’n.Kampl (1852)Stücke 3176/31852» Details
» PDF