Suche nach: Anfang

Zeige Ergebnisse 1-15 von 92.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Der erste Act spielt am deutschen Rheinufer, der Stadt Cöln gegenüber
und in einem nahe gelegenen Walde, im September 1735; der zweite
Act in Livorno im May 1736; der dritte und vierte Act in Corsica im
Juni und der fünfte Act in Livorno Anfang Oktober desselben Jahres.
Prinz Friedrich (1831)Stücke 15/111831» Details
» PDF
(Vorsaal mit Mittel- und Seitentüren in Bondellis Gasthof zu Livorno, wie zu
Anfang des zweiten Aktes.)
Prinz Friedrich (1831)Stücke 179/21831×» Details
» PDF
Wenn ich Ihnen alles Gute vom Herrn Sohn erzählen
soll, da muß ich um Entschuldigung bitten, das ist zu
viel begehrt, wo kein Anfang zu finden ist, da ist auch kein
Ende.
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1116/71828×» Details
» PDF
Also so brav ist er, daß man nicht einmal einen guten
Anfang herausfindet?
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1116/111828×» Details
» PDF
denn das wär zu viel begehrt, wo kein Anfang zu finden ist, da ist auch
kein End.
Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1186/11832×» Details
» PDF
Also so brav ist er, daß man nicht einmal einen guten
Anfang herausfindet?
Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1186/31832×» Details
» PDF
Er ist jugendlich wie zu Anfang des Stücks und ideal gekleidet.Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1236/321832×» Details
» PDF
Gleich zu Anfange des Chors aber kommen ober Dappschädl
die 2 Faunen herunter und bleiben ober ihm schwebend in höhnischer
Stellung.
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1288/361829×» Details
» PDF
Zum Theater geh ich, da hilft nichts, und wenn s’ mich auch
im Anfang unterdrucken, das macht nichts, ich komm deßwegen
doch auf.
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1310/161829×» Details
» PDF
(Zimmer mit prakticablen Fenster, im Hintergrunde, und zwey
Seitenthüren wie im Anfang des 2. Akts.
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1313/21829×» Details
» PDF
(Gleich zu Anfang der Rede Lunarens sind 2 Genien durch
die Mitte des schwarzen Vorhangs abgegangen, und kehren am
Ende der Rede mit den 2 schwarzen weißverbrämten Zaubermänteln,
mit welchen Dappschädl und Stixlmann bedeckt waren,
zurück, zeigen selbe Lunaren und treten zu ihr auf die Versenkung.
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1338/291829×» Details
» PDF
(Der Anfang der Musick muß nach der Original-Musick des
Balletts characterisiert werden.)
Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 216/141832» Details
» PDF
Sie verzeihn, ich hab in
Anfang glaubt, Sie seyn’s.
Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 218/161832» Details
» PDF
Seelengutino (erschrickt, faßt sich aber augenblicklich
wieder, nimmt den Korb den Dalckopatscho zu
Anfang der Verwandlung auf den Boden gestellt hat, und
sagt ganz ruhig).
Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 230/101832» Details
» PDF
(Wie im Anfang der Scene.)Nagerl und Handschuh (1832)Stücke 294/151832×» Details
» PDF