Suche nach: Anspornung

Zeige Ergebnisse 1-1 von 1.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
So, die gehörige Anspornung zur Eile wäre auch
gschehn, und das fait accomplit dieser Heirat muß mich ja
in Emmas Augen freisprechen von dem unerklärbaren
Wirtstochterverdacht –
Umsonst (1857)Stücke 3596/121857×» Details
» PDF