Suche nach: Antwort

Zeige Ergebnisse 1-15 von 105.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Was will Er denn immer mit der dummen
Antwort?
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1115/41828×» Details
» PDF
Beherzige das Bösewicht; wenn ich ausgeschlafen
hab, will ich deine Antwort hören.
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1270/351829×» Details
» PDF
Wenn sie jetzt nicht
bald antwortet, so wart’ ich noch länger auf eine Antwort. –
Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 29/151832» Details
» PDF
Der wird Ihm meine Antwort mit dem Stock
überbringen.
Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 258/301832» Details
» PDF
Dieß die Antwort auf Ihren ohnmächtigen
Grimm.
Nagerl und Handschuh (1832)Stücke 2127/281832×» Details
» PDF
Jetzt warten sie alle auf einen, den sie in den Gebirgs Pallast
der Fee Clarina geschickt haben, was der für eine Antwort
bringt.
Zampa der Tagdieb (1832)Stücke 350/291832» Details
» PDF
(Sie singt dieselbe Melodie als Antwort, gegen das offene
Balckonfenster gewendet.)
Zampa der Tagdieb (1832)Stücke 366/11832» Details
» PDF
Hier diß Brifchen ist die Antwort auf
das schmachtende Schreiben jenes blondgelockten
Jünglings, der mich gestern auf der Promenade sah (Giebt Peppi
ein Briefchen.) gib es ihm, doch mit Vorsicht, daß der
Anbether, der mir gegenüber wohnt nichts merckt.
Treue und Flatterhaftigkeit (1832)Stücke 394/301832» Details
» PDF
wissen Sie
was, ich weiß doch nicht gewiß ob ich heut noch
herkommen kann, da nehmen Sie lieber den Schlüssel, er ist von der
Hinterthür, die in mein Garten führt, kommen Sie um 8
Uhr, ich bring Ihnen dann mit der Verschreibung vielleicht
auch schon eine bestimmte Antwort wegen dem Theater.
Treue und Flatterhaftigkeit (1832)Stücke 3104/31832» Details
» PDF
Antwort will ich.Der confuse Zauberer (1832)Stücke 3148/111832×» Details
» PDF
Weil das Orakel nur Fraunzimmern eine ordentliche
Auskunft giebt, ich hab’s schon oft g’fragt, und nie eine
andere Antwort erhalten, als „Esel pack dich.“
Genius, Schuster und Marqueur (1832)Stücke 4174/81832» Details
» PDF
Antwort will ich.Das Verlobungsfest im Feenreiche (1833)Stücke 7/I14/321833» Details
» PDF
Der Gedancke ist nicht schlecht, so setze ich mich doch
in keinem Fall einer abschlägigen Antwort aus.
Das Verlobungsfest im Feenreiche (1833)Stücke 7/I26/231833» Details
» PDF
Vor einer Stund sind schon an alle Candidaten, die sich
um die Verwalters-Stelle beworben haben, die abschlägigen
Antworten vom Amt aus geschickt worden.
Das Verlobungsfest im Feenreiche (1833)Stücke 7/I49/51833» Details
» PDF
Der Gedancke ist nicht schlecht, so setze ich mich doch
in keinem Fall einer abschlägigen Antwort aus.
Die Gleichheit der Jahre (1834)Stücke 7/I96/61834» Details
» PDF