Suche nach: Anverwandte

Zeige Ergebnisse 1-15 von 21.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Salerl, eine entfernte Anverwandte SchluckersZu ebener Erde und erster Stock (1835)Stücke 9/II6/171835×» Details
» PDF
Hellbach, ein Anverwandter von FalschDer Treulose (1836)Stücke 108/141836×» Details
» PDF
Nicht die Angehörigen meines jetzigen Mannes,
nicht er selbst, nicht mein Anverwandten Niemand,
Niemand bekommt das Geringste, Alles mein Sohn.
Die verhängnißvolle Faschings-Nacht (1839)Stücke 15127/261839» Details
» PDF
Federl, dessen Schreiber und entfernter AnverwandterDie Papiere des Teufels (1842)Stücke 18/II6/31842×» Details
» PDF
Die weitschichtige Anverwandte, die bey ihr ist?Liebesgeschichten und Heurathssachen (1843)Stücke 1910/171843» Details
» PDF
Es sind Familienangelegenheiten mit meiner
Anverwandten, mit der Forstmeisterswittwe Groning.
Nur Ruhe! (1843)Stücke 2022/161843» Details
» PDF
Ich bin doch g’wiß ein
solider einfacher Mann, und da machen s’ einen dreyfachen
Verbrecher aus mir; das hab’ ich Ihrem Anverwandten, dem
saubern Herrn v[on] Hornissl zu verdancken;
Nur Ruhe! (1843)Stücke 2079/111843» Details
» PDF
Ah, also (zu Ignaz) Ihr nächster
Anverwandter?
Eisenbahnheirathen (1843)Stücke 2095/301843» Details
» PDF
Kathi, seine AnverwandteDer Zerrissene (1844)Stücke 2126/91844» Details
» PDF
Theresia Stern, Tandlerswittwe, Pumpfingers AnverwandteDie beiden Herrn Söhne (1844)Stücke 226/111844×» Details
» PDF
Und Sie saubre Anverwandte,
die hinter meinen Rucken –
Die beiden Herrn Söhne (1844)Stücke 2240/331844×» Details
» PDF
[Die lieben Anverwandten]Die lieben Anverwandten (1848)Stücke 25/II5/11848» Details
» PDF
Als nächster
Anverwandter muß ich ja doch – man kann nicht wissen –
Die lieben Anverwandten (1848)Stücke 25/II30/31848» Details
» PDF
euer nächster Anverwandter ist’s, euer –Die lieben Anverwandten (1848)Stücke 25/II40/281848» Details
» PDF
Reden Sie weiter; warum sollt’ ich den
Plänen eines lieben Anverwandten abhold seyn?
Die lieben Anverwandten (1848)Stücke 25/II70/261848» Details
» PDF