Suche nach: Appendix

Zeige Ergebnisse 1-2 von 2.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Sie sind so ein Appendix von Herr von Haus, und,
wie es scheint, benebelt;
Die Zauberreise in die Ritterzeit (1832)Stücke 432/321832» Details
» PDF
Wiens Journalisten haben in den ersten
Acht Tagen der Freyheit die fabelhafte Auszeichnung errungen,
daß die Östreichischen Blätter in Ausland verbothen
worden sind; und blättern Sie Vier Monath zurück in diese
östreichischen Blätter, so werden Sie außer ein Bisserl
Theaterpolemik nichts finden, als „– Neueröffnete Gasthauslocalität –
abermahliger Zierde-Zuwachs der Residenz
– prachtvolle Dekorirung – gediegener Geschmak des
Herrn Pritschelberger – promte Bedienung durch höfliche
Kellner – zum Schluß ein serviler Appendix über das gemüthliche
Glück in Wien –“
Freiheit in Krähwinkel (1848)Stücke 26/I20/51848» Details
» PDF