Suche nach: abbüßen

Zeige Ergebnisse 1-1 von 1.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Im
Mittelalter hat man ein Leben reich an Thaten, und noch
reicher an Unthaten, unter andern auch als Einsiedler abgebüßt;
jetzt hat man bloß die Zweisiedelei des Ehstands, um
Jugendthorheiten abzubüßen.
Unverhofft (1845)Stücke 23/I12/221845×» Details
» PDF