Suche nach: abführen

Zeige Ergebnisse 1-15 von 61.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Und dennoch wurden auf Betrieb der Deputirten
Von Genua, vier Häupter von den Eingebohrnen
Giafferi, Aitelli, Carlo Ciacaldi
Und Raphael mit Haft belegt und abgeführt
Zur Hauptstadt.
Prinz Friedrich (1831)Stücke 19/221831» Details
» PDF
(Sie droht der ihr zunächst stehenden
Dame in die Arme zu sinken, wird von dieser unterstützt und
rechts gegen den Hintergrund abgeführt.)
Prinz Friedrich (1831)Stücke 186/231831» Details
» PDF
(Longinus
wird von der Wache abgeführt.
Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1229/221832×» Details
» PDF
(Carl und Frau von Steinbach
wird von ihr abgeführt.)
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1271/141829×» Details
» PDF
Zwey der Anhänger (packen G’schicktus und führen
ihn ab).
Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 215/21832» Details
» PDF
G’schicktus (indem er abgeführt wird schreyt heftig).Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 215/41832» Details
» PDF
(Camillerl wird von Ritti in die Seitenthüre rechts
abgeführt.)
Zampa der Tagdieb (1832)Stücke 326/361832» Details
» PDF
(Während dieser Rede wird Guckano
von den Domesticken rechts abgeführt.)
Zampa der Tagdieb (1832)Stücke 381/191832» Details
» PDF
Confusius (während die Leute Pimpernell etwas zu sich
bringen, und dann wanckend in die Seitenthüre rechts
abführen).
Treue und Flatterhaftigkeit (1832)Stücke 3109/371832» Details
» PDF
(Während dieser Reden, welche von beiden Seiten mit
steigender Erbitterung gesprochen werden, ist Schmafu in die
Versenkung gestiegen, und die Treue wird vom
Eigensinn abgeführt; Amanda und Amoroso folgen der
Treue mit trostloser Gebärde.)
Der confuse Zauberer (1832)Stücke 3135/61832×» Details
» PDF
(Geldsack wird von den
Knechten abgeführt, während er immer schreyt: „Ich bin
ein Kerl, der Geld hat“.)
Die Zauberreise in die Ritterzeit (1832)Stücke 460/141832» Details
» PDF
(Wird von Ursula und Brigitte zur
Seitenthüre abgeführt.
Die Zauberreise in die Ritterzeit (1832)Stücke 460/221832» Details
» PDF
(Beyde werden abgeführt.)Die Zauberreise in die Ritterzeit (1832)Stücke 490/351832» Details
» PDF
(Führt beyde rechts in den Hintergrund ab.)Genius, Schuster und Marqueur (1832)Stücke 4172/91832» Details
» PDF
(Sie sinckt mit einem Schrey in Ohnmacht und
wird von den ihr zunächst stehenden gehalten, und dann in die
Seitenthüre abgeführt.)
Der Zauberer Sulphurelectrimagneticophosphoratus (1833)Stücke 624/301833» Details
» PDF