Suche nach: abfertigen

Zeige Ergebnisse 1-7 von 7.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Er kommt selbst um
Euch abzufertigen.
Prinz Friedrich (1831)Stücke 166/61831» Details
» PDF
Doch nur mit Geld, mich fertigt
Man sonst nicht ab.
Prinz Friedrich (1831)Stücke 166/81831» Details
» PDF
Er wird mit einem Pauschquantum abgefertigt;Nagerl und Handschuh (1832)Stücke 278/161832×» Details
» PDF
Bist du allein Bruder, die Fremden schon abgefertigt?Der Feenball (1833)Stücke 540/191833» Details
» PDF
Es geht so weit, daß er sich vor ihm
fürchtet; ich weiß aus guter Quelle, daß der alte Herr heimliche
Nachrichten, Briefe empfängt, Bothen abfertigt, daß
er aber das Alles mit merkwürdiger Ängstlichkeit vor Edelschein
verbirgt.
Die lieben Anverwandten (1848)Stücke 25/II84/251848» Details
» PDF
Heugeign (ihn kurz abfertigend).Lady und Schneider (1849)Stücke 26/II29/341849×» Details
» PDF
Fertige ihn auf eine zweckmäßige Art ab, ich werd’
thu’n als ob ich ihn gar nicht bemercket.
Der alte Mann mit der jungen Frau (1848/49)Stücke 27/I48/111848 1849» Details
» PDF