Suche nach: abgehen

Zeige Ergebnisse 1-15 von 1805.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
(Zieht Friedrich
welcher noch unschlüssig ist mit sich fort und geht mit ihm links
im Hintergrunde, Trevoux und Wachtendonck rechts ab.)
Prinz Friedrich (1831)Stücke 116/111831» Details
» PDF
Unterdessen sind die
Weiber, die im Hintergrund auf dem Boden liegende Packen unternehmen, in die
Zelte abgegangen, und die Männer haben sich auf dem Boden herumgelagert.)
Prinz Friedrich (1831)Stücke 120/81831×» Details
» PDF
(Sie geht schnell in das Zelt ab.)Prinz Friedrich (1831)Stücke 120/371831×» Details
» PDF
(Er bleibt noch einige Augenblicke gedankenvoll stehen,
dann legt er sich auf den für ihn bereiten Rastplatz, horcht noch ein wenig
auf die Töne einer Mandoline, die aus dem Zelt, in welches Alma abgegangen ist,
herkommen, dann schläft er ein.
Prinz Friedrich (1831)Stücke 120/391831×» Details
» PDF
(Er drückt Friedrich herzlich die Hand und geht rasch mit der Bande links im
Vordergrund ab.
Prinz Friedrich (1831)Stücke 121/281831×» Details
» PDF
Die Weiber sind mit dem Gepäck links im Hintergrunde
abgegangen, nur Wlaska und Alma bleiben zurück.)
Prinz Friedrich (1831)Stücke 121/291831×» Details
» PDF
(Sie geht links im Hintergrunde ab, Wlaska folgt ihr.)Prinz Friedrich (1831)Stücke 122/91831×» Details
» PDF
Friedrich hört nicht darauf,
sondern sieht unverwandt nach der Gegend, wo Alma abging.)
Prinz Friedrich (1831)Stücke 122/111831×» Details
» PDF
(Er geht in heftiger Bewegung rechts ab.)Prinz Friedrich (1831)Stücke 122/171831×» Details
» PDF
(Will in das angewiesene
Zimmer abgehen.)
Prinz Friedrich (1831)Stücke 123/151831×» Details
» PDF
(Geht
in die Seitentür rechts im Hintergrunde ab.)
Prinz Friedrich (1831)Stücke 126/231831×» Details
» PDF
(Geht ab.)Prinz Friedrich (1831)Stücke 127/191831×» Details
» PDF
(Geht mit Giafferi in dessen Zimmer ab.)Prinz Friedrich (1831)Stücke 129/181831×» Details
» PDF
(Bondelli geht, als Giafferi eintritt, mit tiefer Verbeugung ab.)Prinz Friedrich (1831)Stücke 129/291831×» Details
» PDF
(Geht ab, wie Bondelli eingetreten ist.)Prinz Friedrich (1831)Stücke 131/151831×» Details
» PDF