Suche nach: abschlagen

Zeige Ergebnisse 1-15 von 19.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Die Mama hat ihn auf dem Papa seinen
Buckel abgeschlagen.
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1122/301828×» Details
» PDF
Das hat die Mama an Ihnen
abgeschlagen!
Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1191/61832×» Details
» PDF
Ich thu’s nicht gern, aber ich kann ihr’s
nicht abschlagen.
Der Feenball (1833)Stücke 543/111833» Details
» PDF
Ich hab ihn einmahl im Scheinerischen Kaffeehaus
im Rausch nicht kennt, und hab so unbekannter Weise in einer
Raufferey drey Que an ihm abgschlagen und hab ihn über 2
Billiar hinüber auf die Gassen hinausgworffen; seit dieser Zeit
ist der Mann etwas picciert auf mich.
Robert der Teuxel (1833)Stücke 689/31833» Details
» PDF
Mosje Christoph, Sie
sind so ein kluger Mann, raten Sie, helfen Sie und sind Sie
überzeugt, wer mir jetzt hilft, dem kann ich nichts abschlagen
und wenn er auf der Stelle meine Tochter zur Frau
begehrt.
Die Fahrt mit dem Dampfwagen (1834)Stücke 8/I107/191834×» Details
» PDF
Doch eine
Bitte habe ich noch, die Sie mir um so weniger abschlagen
dürfen, da wir uns jetzt zum letztenmale sehen.
Eine Wohnung ist zu vermiethen (1837)Stücke 1226/101837×» Details
» PDF
Ein einziges Mahl hat er zwey
Stecken an mir abgeschlagen, weil ich mein Schnupftüchel
verloren hab.
Glück, Mißbrauch und Rückkehr (1838)Stücke 1421/291838×» Details
» PDF
Diese Bitte kann ich dir nicht abschlagen.Der Färber und sein Zwillingsbruder (1840)Stücke 16/I59/301840×» Details
» PDF
Der Teig muß nur
noch ein wenig abg’schlagen werden, und es wird sich ein
Guglhupf bilden, über den die Nachwelt stau – –
Das Mädl aus der Vorstadt (1841)Stücke 17/II61/191841» Details
» PDF
Laß Er mich oder ich schlag mein spanisches Rohr
an Ihm ab.
Einen Jux will er sich machen (1842)Stücke 18/I50/281842» Details
» PDF
Sagen Sie Ihrem Fräulein er habe stets den Sturm äuß’rer
Lockung siegreich abgeschlagen, und dem Andrang der
Versuchung auf eine felsimmeerische Weise getrotzt.
Liebesgeschichten und Heurathssachen (1843)Stücke 1944/371843» Details
» PDF
Drei Rätsel muß er lösen, dann erhält er
ihre Hand; löst er sie nicht, so wird der Kopf ihm abgeschlagen.
Das Quodlibet verschiedener Jahrhunderte (1843)Stücke 19103/281843×» Details
» PDF
Wer dir was abschlagt, der verletzt mich.Nur Ruhe! (1843)Stücke 2065/131843» Details
» PDF
Ach nein, Sie können mir nix abschlagen, lieber
Herr, das weiß ich schon.
Der Unbedeutende (1846)Stücke 23/II64/271846×» Details
» PDF
Gehen Sie damit in mein Zimmer, (deutet nach rechts) lesen
Sie es Punct für Punct mit Aufmerksamkeit durch, und
sollten Sie irgend eine Stelle nicht bündig, nicht rechtskräftig
genug finden, so sagen Sie’s frey heraus; ich werde Ihnen
nichts abschlagen.
Die lieben Anverwandten (1848)Stücke 25/II93/61848» Details
» PDF