Suche nach: abwechseln

Zeige Ergebnisse 1-15 von 22.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Regin
bewillkommt abwechselnd die Gäste, und empfängt ihre
Glückwünsche.
Das Verlobungsfest im Feenreiche (1833)Stücke 7/I33/351833» Details
» PDF
Die erstern haben, während der letzten Scene, abwechselnd im
Hintergrunde gelauscht, nun kommen sie lachend, mit Eduard,
welcher noch immer äußerst niedergeschlagen ist, hervor.)
Das Verlobungsfest im Feenreiche (1833)Stücke 7/I46/31833» Details
» PDF
Regin
bewillkommt abwechselnd die Gäste, und empfängt ihre
Glückwünsche.
Die Gleichheit der Jahre (1834)Stücke 7/I104/141834» Details
» PDF
Die erstern haben, während der letzten Scene, abwechselnd im
Hintergrunde gelauscht, nun kommen sie lachend hervor.)
Die Gleichheit der Jahre (1834)Stücke 7/I121/261834» Details
» PDF
wann er müd wird, darf
er nur mit die Füß abwechseln.
Der Tritschtratsch (1833)Stücke 7/II10/71833×» Details
» PDF
Emilie (welche abwechselnd nachdachte
und schrieb).
Zu ebener Erde und erster Stock (1835)Stücke 9/II29/291835×» Details
» PDF
Fanny (sieht abwechselnd
zum Fenster hinaus).
Zu ebener Erde und erster Stock (1835)Stücke 9/II32/121835×» Details
» PDF
Wir haben sie abwechselnd auf der Schoß g’habt,
da ist nix zu zahlen dafür, auf der Schoß kann man haben,
was man will.
Eine Wohnung ist zu vermiethen (1837)Stücke 1262/51837×» Details
» PDF
Federl (abwechselnd schreibend und an der Feder kauend
für sich).
Die Papiere des Teufels (1842)Stücke 18/II24/141842» Details
» PDF
Der gute
Vater glaubt mich abwechselnd in Triest und in Venedig,
und ich sitze hier als –
Liebesgeschichten und Heurathssachen (1843)Stücke 197/311843» Details
» PDF
(Arpeggiert auf der Guitarre abwechselnd immer
dieselben zwey Accorde eine Weile fort.)
Liebesgeschichten und Heurathssachen (1843)Stücke 1941/171843» Details
» PDF
Ja, wenn Ihrer Schwester der Platz nicht zu gering
wäre, in unserm Haus abwechselnd dem Ladengeschäft und der
Hauswirthschaft vorzusteh’n –
Eisenbahnheirathen (1843)Stücke 20126/181843» Details
» PDF
Ja, du hast es leicht, du arbeitest die ganze Nacht,
aber ich und der Balg, wir müssen abwechselnd schlafen.
Die beiden Herrn Söhne (1844)Stücke 2260/71844×» Details
» PDF
Im Tanzsaal wird, während die folgende Scene
im Vordergrunde vor sich geht, von mehreren Paaren abwechselnd
getanzt.)
Der holländische Bauer (1849)Stücke 28/I77/221849» Details
» PDF
Vincenz (hält beyden abwechselnd das Fläschchen unter
die Nase).
Der holländische Bauer (1849)Stücke 28/I89/321849» Details
» PDF