Suche nach: achtundneunzig

Zeige Ergebnisse 1-2 von 2.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
98.Reserve und andere NotizenNachträge II315/3ohne genaue Datierung» Details
» PDF
Ferner wurde beanständet: pag. 98, die Stelle: – „Es ist Luxus vom
Schicksal, daß es Pfeile schleudert, an seinen Fügungen sieht man
ohnedem, daß es das Pulver nicht erfunden hat.“ – aus dem
Grunde, weil diese Stelle im Widerspruch mit der religiösen
Ergebenheit stehe.
Sämtliche Briefe (1819–1862)Sämtliche Briefe93/161851» Details
» PDF