Suche nach: ah

Zeige Ergebnisse 1-15 von 1128.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Ah Papa, mit der Gesellschaft da bin ich sehr einverstanden.Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1119/331828×» Details
» PDF
Ah Herr
Wallner, guten Abend, was bringen Sie mir?
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1128/61828×» Details
» PDF
Ah nit geben S’ ein Fried!Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1136/321828×» Details
» PDF
Ah da muß ich bitten, zahlen S’ jezt Ihre Zech,
sonst schenk ich Ihnen keinen Tropfen mehr ein.
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1152/31828×» Details
» PDF
Ah das läßt sich hören, die nächste Halbe bitt ich
gleich dazu zu nehmen – eine Halbe!
Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1152/121828×» Details
» PDF
Ah das ist komisch, das ist wirklich a Gspaß.Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1163/291828×» Details
» PDF
Ah sind Sie der neue?Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1169/81828×» Details
» PDF
Ah guten Morgen Frau Katherl.Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1173/261828×» Details
» PDF
Ah der!Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1174/111828×» Details
» PDF
Ah ist das der bon ton?Dreyßig Jahre aus dem Leben eines Lumpen (1828)Stücke 1174/201828×» Details
» PDF
Ah, Herr Wallner, guten Abend!Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1194/381832×» Details
» PDF
Ah, da muß ich bitten.Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1212/91832×» Details
» PDF
Ah, das ist komisch, das ist wirklich ein G’spaß.Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1222/41832×» Details
» PDF
Ah, sind Sie der Neue?Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1227/101832×» Details
» PDF
Ah, guten Morgen, Frau Kathl!Die Verbannung aus dem Zauberreiche (1832)Stücke 1232/241832×» Details
» PDF