Suche nach: allemal

Zeige Ergebnisse 1-15 von 59.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Allemahl, ich bin trostlos.Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 28/211832» Details
» PDF
Allemahl.Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 225/231832» Details
» PDF
Allemahl. –Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 229/81832» Details
» PDF
Allemahl.Zampa der Tagdieb (1832)Stücke 372/161832» Details
» PDF
Allemahl, die Dienstbothen der Gegenwart sind
gar accurat, was die Besoldung anbelangt.
Die Zauberreise in die Ritterzeit (1832)Stücke 410/201832» Details
» PDF
Mit die Madeln da ist’s richtig
Allemahl ein rechter G’spaß;
Die Zauberreise in die Ritterzeit (1832)Stücke 433/111832» Details
» PDF
Das is bey mir ein seltner Fall
Auf Ordnung halt’ ich allemahl
Genius, Schuster und Marqueur (1832)Stücke 4121/231832» Details
» PDF
Gilt allemahl.Der Feenball (1833)Stücke 530/281833» Details
» PDF
Allemahl.Der Feenball (1833)Stücke 549/361833» Details
» PDF
Gilt allemal.Der böse Geist Lumpacivagabundus (1833)Stücke 596/141833» Details
» PDF
Da sind gar kuriose Weinkeller;
so oft ich viel getruncken hab, allemahl war meine
Brieftaschen weg.
Der böse Geist Lumpacivagabundus (1833)Stücke 5118/281833» Details
» PDF
Allemahl!Der böse Geist Lumpacivagabundus (1833)Stücke 5119/41833» Details
» PDF
Allemal.Der böse Geist Lumpazivagabundus (Druckfassung) (1833)Stücke 5147/221833×» Details
» PDF
Gilt allemal.Der böse Geist Lumpazivagabundus (Druckfassung) (1833)Stücke 5154/411833×» Details
» PDF
so oft ich zu viel trunken hab, allemal war meine
Brieftaschen weg.
Der böse Geist Lumpazivagabundus (Druckfassung) (1833)Stücke 5173/211833×» Details
» PDF