Suche nach: allerseelentäglich

Zeige Ergebnisse 1-1 von 1.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Ich hab’ dann Allerseelentäglich
dem Müller sein Kind gehustet, und schmeichle
mir daß dieses hektisch aufgeschossene Kind noch von
Keiner so gehustet wurde.
Frühere Verhältnisse (1861)Stücke 3810/121861» Details
» PDF