Suche nach: allerseits

Zeige Ergebnisse 1-15 von 47.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Übermorgen also bitt’ ich mir
allerseits die Ehr’ aus zum Verlobungsfest.
Die Zauberreise in die Ritterzeit (1832)Stücke 437/221832» Details
» PDF
Wier dancken allerseits, ’s
ist gern g’schehn.
Der Feenball (1833)Stücke 529/291833» Details
» PDF
Gehorsamer Diener allerseits.Der böse Geist Lumpacivagabundus (1833)Stücke 576/211833» Details
» PDF
Wir danken allerseits, ’s ist
gerne g’schehn!
Der böse Geist Lumpacivagabundus (1833)Stücke 595/171833» Details
» PDF
Jetzt muß ich Ihnen aber auch
allerseits bekannt machen, was ich Ihnen heut für eine Unterhaltung
veranstalt hab.
Der böse Geist Lumpacivagabundus (1833)Stücke 5112/141833» Details
» PDF
Gehorsamer Diener allerseits.Der böse Geist Lumpazivagabundus (Druckfassung) (1833)Stücke 5139/431833×» Details
» PDF
Guten Morgen, allerseits.Der böse Geist Lumpazivagabundus (Druckfassung) (1833)Stücke 5151/341833×» Details
» PDF
Allerseits willkommen meine
Herrn und Damen.
Der Zauberer Sulphurelectrimagneticophosphoratus (1833)Stücke 621/111833» Details
» PDF
Jetzt mach ich aber allerseits meine Einladung auf morgen.Der Zauberer Sulphurelectrimagneticophosphoratus (1833)Stücke 653/361833» Details
» PDF
Ich danck allerseits meine Herren Schützen und
Cameraden!
Robert der Teuxel (1833)Stücke 677/301833» Details
» PDF
Noch ein Glas, meine Damen allerseits.Die Gleichheit der Jahre (1834)Stücke 7/I79/61834» Details
» PDF
Ich
wünsch allerseits glückliche Reis.
Die Gleichheit der Jahre (1834)Stücke 7/I86/51834» Details
» PDF
Großpapa, Großmama,
Papa, Mama, ich küss die Hand allerseits.
Die Familien Zwirn, Knieriem und Leim (1834)Stücke 8/I10/101834×» Details
» PDF
Allerseits Gehorsamster!Die Familien Zwirn, Knieriem und Leim (1834)Stücke 8/I17/31834×» Details
» PDF
Gute Nacht wünsch ich allerseits, wohl nach Haus
zu kommen.
Die Familien Zwirn, Knieriem und Leim (1834)Stücke 8/I34/341834×» Details
» PDF