Suche nach: allmächtig

Zeige Ergebnisse 1-4 von 4.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Allmächtig ist der Traumbeherrsch’rinn süßer Trug,
Selbst die Unmöglichkeit schließt auf die eh’rnen Pforten,
Und in ihr Reich führ ich den Geist, im kühnen Flug.
Der Tod am Hochzeitstage (1829)Stücke 1258/251829×» Details
» PDF
Die Liebe ist allmächtig, wie die Gottheit, die sie
schuf, sie wird ihn bessern.
Der Treulose (1836)Stücke 1059/361836×» Details
» PDF
Und trotz daß ’s Volk herrscht allmächti,
Geht’s der Königin auch prächti;
Der Prinz Albert, nix weiter,
Als Victoria schreyt er,
So hätt ’s Leben in London recht a freundliches G’sicht,
Aber d’Weltg’schicht sagt: „justament nicht“.
Freiheit in Krähwinkel (1848)Stücke 26/I72/161848» Details
» PDF
O, du über Alles Allmächtiger!Alles will den Prophet’n seh’n (1850)Stücke 2947/161850» Details
» PDF