Suche nach: amerikanisch

Zeige Ergebnisse 1-6 von 6.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Wier haben der heutigen Nacht den Schlaf geschenckt,
drum wollen wier vorerst unsern erschlafften europäischen
Nerven durch amerikanischen Tranck die gehörige
Spannkraft wiedergeben.
Der Treulose (1836)Stücke 1017/91836×» Details
» PDF
Vielleicht b’halt er den
Lorenz allein, Er wird ihn müssen ins Amerikanische hinüberführen.
Gegen Thorheit giebt es kein Mittel (1838)Stücke 1570/71838×» Details
» PDF
Er halt’t mich für einen ächt amerikanischen Onkel
und speculirt, glaub ich, auf eine klingende Dollarfaction.
Zwey ewige Juden und keiner (1846)Stücke 24/I20/111846×» Details
» PDF
Und im Grund war er mir ja gar nix schuldig; ihm
hab ich ja nicht ’s Leben gerettet, als wie dem Amerikanischen
Schundian.
Zwey ewige Juden und keiner (1846)Stücke 24/I49/291846×» Details
» PDF
Ich hab mir eine Amerikanische Correspondenz
ganz anders vorgestellt; so ächt wilde Briefe mit Muscheln
auf Palmblätter gekratzt, und mit Alligator-Schuppen petschiert.
Die lieben Anverwandten (1848)Stücke 25/II78/71848» Details
» PDF
Du mußt dich nicht abschrecken lassen von die
gewöhnlichen Amerikanischen und Australischen Beyspiele;
wo Alles hinpovelt, da geh’n wir nicht hin.
Heimliches Geld, heimliche Liebe (1853)Stücke 3292/241853» Details
» PDF