Suche nach: analog

Zeige Ergebnisse 1-3 von 3.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
’s Theater is für mei Parthie
Mehr als für mich a Bratel,
Und ’s Stuck war analog auf sie,
Denn sie ist Kuchelmadel;
Weder Lorbeerbaum noch Bettelstab (1835)Stücke 8/II75/321835×» Details
» PDF
etwas Analoges sehen Sie in mir;
ich bin ein Schneider mit Löwenmuth, und so beseelt sag
ich Ihnen, daß es ein Schmafu-Stückel is, eine unschuldige
Lady von ihrem Brautposten zu verdrängen, daß ich der
Lady nachfahren, sie in Kenntniß setzen, und das sie umsponnenwordenseinthuende
Truggewebe zerreißen will.
Lady und Schneider (1849)Stücke 26/II57/301849×» Details
» PDF
Die Sache
ist analog mit gewissen Streitigkeiten, wie sie oft unter
schlimmen Zöglingen vorkommen, wo der Hofmeister immer am
gerechtesten handelt, wenn er keinen anhört, sondern beyde
beutelt.
Sämtliche Briefe (1819–1862)Sämtliche Briefe264/331861×» Details
» PDF