Suche nach: anheischig

Zeige Ergebnisse 1-1 von 1.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Nachdem von den zuerst eingereichten Lieder-Texten, welche
bereits für ein anderes Stück schon bewilliget, von mir dennoch
vorsichtshalber wiederholt zur Prüfung unterbreitet wurden,
eine Strophe untersagt worden war, zeigte ich dieses dem
Verfasser Herrn Friedrich Kaiser an, welcher sich anheischig machte,
den Ausfall dieser einen Strophe durch eine andere neu
gedichtete zu decken.
Sämtliche Briefe (1819–1862)Sämtliche Briefe126/81854» Details
» PDF