Suche nach: ankämpfen

Zeige Ergebnisse 1-4 von 4.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Mein
Vater tragt natürlich die Nasen sehr hoch, und wird daher den
Rauchfang eurer ehmahligen Selchkuchel gleich erschnuppert
haben, und du weißt, es giebt einmahl ständische Vorurtheile,
gegen die sich nicht ankämpfen laßt.
Liebesgeschichten und Heurathssachen (1843)Stücke 1925/291843» Details
» PDF
ja da
nutzt nix, wenn der Schlaf kommt, das is Natur, da muß
man nicht ankämpfen dagegen.
Höllenangst (1849)Stücke 27/II13/251849» Details
» PDF
und so ein Bub will ankämpfen
dageg’n?!
Höllenangst (1849)Stücke 27/II20/11849» Details
» PDF
Liebster Sitzmeyer, das ist die Macht der Ereignisse,
gegen die sich’s nicht ankämpfen läßt.
Alles will den Prophet’n seh’n (1850)Stücke 2921/311850» Details
» PDF