Suche nach: anknüpfen

Zeige Ergebnisse 1-12 von 12.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
(Knüpft
den Brief an.)
Zu ebener Erde und erster Stock (1835)Stücke 9/II36/21835×» Details
» PDF
Walter (das Gespräch wieder anknüpfend).Der Treulose (1836)Stücke 1048/321836×» Details
» PDF
Angeknüpft, nit lang tandelt.Der Erbschleicher (1840)Stücke 16/II75/151840» Details
» PDF
Du mußt daher in die Residenz, in den feinen
Zirkeln Bekanntschaften anknüpfen, und dort eine würdige
Wahl treffen.
Die beiden Herrn Söhne (1844)Stücke 2212/381844×» Details
» PDF
Wenn nur Paulinen ein Gespräch
mit ihr anknüpfte –
Der Schützling (1847)Stücke 24/II50/101847» Details
» PDF
(Tritt zu ihm, und knüpft während dem
Folgenden ein leises Gespräch mit ihm an.)
Der Schützling (1847)Stücke 24/II65/321847» Details
» PDF
Victor (zu den Mädchen, ein Gespräch anknüpfen
wollend).
Die lieben Anverwandten (1848)Stücke 25/II48/241848» Details
» PDF
Ich werde unter einem schicklichen
Vorwande ein Gespräch anknüpfen.
Umsonst (1857)Stücke 3528/231857×» Details
» PDF
Bumml (an Felderns letzte Worte anknüpfend).Zeitvertreib (einaktige Fassung) (1861)Stücke 3778/131861×» Details
» PDF
Bumml (an Felderns letzte Worte anknüpfend).Zeitvertreib (zweiaktige Fassung) (1857)Stücke 37140/241857×» Details
» PDF
Nach langer Zeit gab er mir erst die bestimmte Auskunft,
daß er den, in Rücksicht dieses Stückes mit Herrn Director Cerf
damahls bereits angeknüpften Handel nicht mehr rückgängig
machen könne.
Sämtliche Briefe (1819–1862)Sämtliche Briefe19/131836» Details
» PDF
Nehmen Sie die Versicherung daß ich in einem solchen Falle, die
jetzt abgebrochenen Unterhandlungen unverzüglich wieder
anknüpfen und zu einem, für beide Theile wünschenswerthen
Abschluß bringen werde.
Sämtliche Briefe (1819–1862)Sämtliche Briefe180/211856×» Details
» PDF