Suche nach: anrennen

Zeige Ergebnisse 1-3 von 3.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Sulph. geht an der Seite, Tausendschön und
Liebesreitz rennen jeder mit dem Kopf an einen der Versteinerten
an, starcker Accord, Donnerschlag, Kipfl
und Pechberger verwandeln sich in ihre anfängliche
Gestalt, in dem Kostum, wie sie im Wirthshaus waren.
Genius, Schuster und Marqueur (1832)Stücke 4192/131832» Details
» PDF
Sie haben sich aus ’n
Staub machen wollen, und da ist jeder mit sein Blutzer an
einen von die zwey (auf Kipfl und Pechberger zeigend)
angrennt, und sie seyn lebendig worden.
Genius, Schuster und Marqueur (1832)Stücke 4193/11832» Details
» PDF
So kopflos urtheilt die Welt über die Köpf’,
und wenn man sich auch den Kopf aufsetzt, es nutzt nix, das
Vorurtheil is eine Mauer, von der sich noch alle Köpf die gegen
sie ang’rennt sind, mit blutige K[ö]pf zurück gezogen haben.
Der Talisman (1840)Stücke 17/I11/351840» Details
» PDF