Suche nach: anschnurren

Zeige Ergebnisse 1-3 von 3.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Fett (schnurrt ihn in kleiner Pause an).Liebesgeschichten und Heurathssachen (1843)Stücke 1974/71843» Details
» PDF
Da is noch ein Chocladi, den kann ihm
aber der Mussi Peter hineintragen, mich schnurrt er immer
an der Brummbär.
Das Gewürzkrämer-Kleeblatt (1845)Stücke 2290/351845» Details
» PDF
Unser Leihbibliothek war so still, so ordentlich, –
ich hab’s den Leuten austrieb’n das ewige Bücherumtauschen,
Comisseckier’n – ang’schnurrt hab ich s’, daß sich
fast Niemand mehr hereintraut hat um ein Buch; – kurzum,
ich hab’ mir das G’schäft so eing’richt’t, daß es a Gusto war
für ein’n alten Diener.
Mein Freund (1851)Stücke 3025/281851» Details
» PDF