Suche nach: anstreichen

Zeige Ergebnisse 1-5 von 5.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Denn die thäten uns curios ’s Lederzeug
anstreichen.
Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 260/171832» Details
» PDF
Ja das würden sie euch anstreichen.Der gefühlvolle Kerckermeister (1832)Stücke 260/191832» Details
» PDF
Die Welt möcht ich mit aqua [tofana]
anstreichen, daß die ganze Menschheit vergift wär in drei Viertelstund.
Robert der Teuxel (1833)Stücke 6113/91833» Details
» PDF
Ich hab vor einigen Jahren einen
Heuschreck kennt, er war Lederermeister in der Leopoldstadt
in der kleinen Schiffgassen, das dritte Haus, eh man zum
Sperl hintri geht, war ein braun angestrichenes Hausthor
und buntgestreifte Plagen vor die Fenster.
Eine Wohnung ist zu vermiethen (1837)Stücke 1249/281837×» Details
» PDF
A neus
Seil aufspannen, a Balancirstange weiß und grün anstreichen,
und dem Direktor seine Stiefel putzen.
Gegen Thorheit giebt es kein Mittel (1838)Stücke 1572/201838×» Details
» PDF