Suche nach: appetitstörend

Zeige Ergebnisse 1-1 von 1.
TextstelleTitelBandSeite/ ZeileJahrHand-
schrift
 
Da is es mir
dann klar geworden, daß solche Herrn nur deßwegen der
Hoffnung des Empfohlenen schmeicheln, um sich bey der
Tafel die Apetitstörende Wirckung einer kummervollen
Phisiognomie zu ersparen.
Der Schützling (1847)Stücke 24/II17/81847» Details
» PDF